Medizin studieren dank Ausbildung und FSJ: Wo komm ich rein?

Medizin studieren dank Ausbildung

Eine Ausbildung kann deinen Abischnitt noch um ca. 0,5 aufbessern, bei manchen Unis könnte es damit noch für eine Zulassung reichen. Allerdings dauert eine Ausbildung 2-3 Jahre. Nicht zu vernachlässigen ist jedoch, dass du während einer Ausbildung im medizinischen Bereich, einiges lernst, dass dir das darauf folgende Medizinstudium wesentlich erleichtern wird. Außerdem lässt sich durch eine Ausbildung im medizinischen Bereich auch die Wartezeitquote wunderbar überbrücken! Eine Ausbildung lohnt sich für ein Medizinstudium in folgenden Städten (Stand WS 2017/18):

  • Freiburg: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,6 gesenkt werden.
  • Göttingen: mit Ausbildung könnte der NC für das Auswahlgespräch zum Medizinstudium auf 1,8 gesenkt werden.
  • Halle-Wirtemberg: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,4 gesenkt werden.
  • Lübeck: durch eine Ausbildung könnte der NC für ein Auswahlgespräch fürs Medizinstudium auf 1,4 gesenkt werden.
  • Mainz: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,4 gesenkt werden.
  • Marburg: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,3 gesenkt werden.
  • München: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,4 gesenkt werden.
  • Saarland-Homburg: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,6 gesenkt werden.
  • Tübingen durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,4 Medizin studieren.
  • Ulm: durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,4 gesenkt werden.
  • Würzburg durch eine Ausbildung könnte der NC für Medizin auf 1,2 gesenkt werden.

Medizin studieren dank FSJ

Ein FSJ kann dein Abitur um max. 0,2 verbessern. Hierbei solltest du darauf achten, dass viele Unis eine zeitliche Beschränkung haben. Heißt du musst mindestens 6/9/12/18 Monate (je nach Uni) FSJ oder BFD gemacht haben. Das FSJ kann dir helfen, wenn trotz TMS noch ca. 0,1 Punkte zur Zulassung für Medizin fehlen. So kann das FSJ in Tübingen, dem Saarland oder Würzburg der entscheidender Unterschied nach dem TMS sein.

Bessere Möglichkeiten den Abischnitt für Medizin aufzubessern

Grundsätzlich ist durch den TMS eine stärkere Verbesserung des eigenen Abischnitts möglich. Mit welchen Noten du durch zusätzlichen TMS noch Chancen hast haben, wir für dich im "großen Vergleich" zusammengestellt. Dort erfährst du, welchen NC die Unis wirklich haben, sofern du den TMS gut gemacht hast, wer weiß, vielleicht reicht dein Abiturdurchschnitt ja doch.

Falls du nach Möglichkeiten suchst, unabhängig von Abiturdurchschnitt, NC und TMS Medizin zu studieren, gibt es noch den Plan B.

TMS Kurse

Standorte

Teilnehmerstimmen

Medizinstudium auch ohne NC 1,0?

Der Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Auswahlkriterien und Bewerbungsprozesse für das Medizinstudium zu komplex sind. Dem können wir nur absolut zustimmen! Leider wird Dir dieses Urteil nicht mehr helfen, da die Hochschulen erst bis Ende 2019 eine Lösung finden müssen - und Du willst jetzt Medizin studieren, oder?

Wir haben für Dich deshalb alle verfügbaren Informationen kompakt zusammengestellt. Wo kannst Du mit Deinem Abischnitt Medizin studieren? Wie kannst Du Deinen Schnitt verbessern? Welche Hürden und Fallen gibt es im Prozess? 

Weitere Artikel zum TMS und Medizinstudium

"Winter is coming... TMS auch."
(altes Sprichwort)