Mit dem Losverfahren zum Medizinstudienplatz

Mit dem Losverfahren zum Medizinstudium

Das Medizinstudium ist dein absoluter Traum, aber deine Abiturnote reicht nicht aus? Oder dein Wunschstudienort für Medizin wurde dir durch Hochschulstart nicht zugeteilt? Steck nicht vorzeitig den Kopf in den Sand, es gibt an einigen Universitäten die Möglichkeit, unabhängig von Abiturschnitt, TMS Ergebnis oder Wartezeit an einen Medizinstudienplatz zu kommen: Übrig gebliebene Medizinstudienplätze, die nicht angenommen wurden, werden, nach Abschluss aller anderen Zulassungsverfahren, nach dem Glücksprinzip verlost. Es ist nicht möglich vorherzusagen, ob und wie viele Medizinstudienplätze verlost werden. Gegebenenfalls werden Informationen darüber im Internet auf www.freie-studienplaetze.de veröffentlicht.

An der Medizinstudienplatzverlosung kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der eine Hochschulberechtigung hat, dabei spielt es keine Rolle, ob du dich bereits bei Hochschulstart.de um einen Medizinstudienplatz beworben hast oder nicht. Grundsätzlich kannst du dich an so vielen Losverfahren beteiligen wie durchgeführt werden.

Die meisten Medizinuniversitäten nutzen hierfür einen formlosen Antrag oder ein online Formular, das in einer bestimmten Teilnahmefrist freigeschaltet wird. Es handelt sich also um eine unkomplizierte Chance, die du unbedingt nutzen solltest, sofern es über die anderen Zulassungsverfahren mit deinem Medizinstudienplatz nicht geklappt haben sollte.

Um dir den Aufwand zu sparen, haben wir dir natürlich eine Übersicht über die Universitäten, die am Losverfahren Medizin teilnehmen, zusammengestellt:

Losverfahren RWTH Aachen: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Charité Berlin: Human- und Zahnmedizin

Losverfahren Ruhruniversität Bochum: Humanmedizin

Losverfahren Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Universität Duisburg-Essen: Humanmedizin

Losverfahren Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf: Human- und Zahnmedizin

Losverfahren Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Albert- Ludwigs-Universität Freiburg: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Justus-Liebig-Universität Gießen: Human- und Zahnmedizin

Losverfahren Georg-August-Universität Göttingen: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald: Human- und Zahnmedizin

Losverfahren Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Universität Hamburg: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Leibniz Universität Hannover: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und medizinische Fakultät Mannheim

Losverfahren Friedrich Schiller Universität Jena: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Christian-Albrecht-Universität Kiel: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Universität Leipzig

Losverfahren Otto von Guericke Universität Magdeburg: Humanmedizin

Losverfahren Johannes-Gutenberg Universität Mainz: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Philipps-Universität Marburg: Human- und Zahnmedizin

Losverfahren Ludwig-Maximilians Universität München

Losverfahren Westfälische Wilhelms-Universität Münster: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Humanmedizin

Losverfahren Universität Regensburg: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Universität Rostock: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Universität des Saarlandes/Standort Homburg: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Eberhard-Karls-Universität Tübingen: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Universität Ulm: Human-und Zahnmedizin

Losverfahren Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Folgende Universitäten nehmen nicht am Losverfahren teil

Technische Universität Dresden, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt, Universität Köln, Universität Lübeck

Vorlage Antrag Teilnahme am Losverfahren

Für eine formlose schriftliche Bewerbung auf das Losverfahren, kannst du folgende Vorlage verwenden:

Antrag auf Teilnahme am Losverfahren zum SS/WS
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit stelle ich den Antrag auf die Teilnahme am Losverfahren im Studiengang (Humanmedizin/Zahnmedizin) mit Abschluss Staatsexamen.

Mit freundlichen Grüßen
Absender: Name, Postanschrift, Telefonnummer, Email Adresse

Take-Home Messages
1 Bewirb dich zu den genauen Teilnahmefristen, sie weichen je nach Universität etwas ab
2 Nutze unbedingt die Chance, dich auf das Losverfahren zu bewerben: Für die Bewerbung benötigst du keine Unterlagen, sondern lediglich eine Postkarte oder das Online Formular
3 Über eine Zusage kannst du auch erst nach Semesterstart benachrichtigt werden, Absagen werden nicht verschickt

Falls du dich nicht auf das Glücksspiel verlassen möchtest, haben wir dir im Artikel "Medizin studieren ohne 1,0" zusammengestellt, an welcher Universität du mit welchem NC Medizin studieren kannst. Du wirst nicht glauben, mit welchen Abiturdurchschnitten eine Zulassung, vielleicht mit Hilfe des TMS, noch möglich ist.

TMS Kurse

Standorte

Teilnehmerstimmen

Medizinstudium auch ohne NC 1,0?

Der Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Auswahlkriterien und Bewerbungsprozesse für das Medizinstudium zu komplex sind. Dem können wir nur absolut zustimmen! Leider wird Dir dieses Urteil nicht mehr helfen, da die Hochschulen erst bis Ende 2019 eine Lösung finden müssen - und Du willst jetzt Medizin studieren, oder?

Wir haben für Dich deshalb alle verfügbaren Informationen kompakt zusammengestellt. Wo kannst Du mit Deinem Abischnitt Medizin studieren? Wie kannst Du Deinen Schnitt verbessern? Welche Hürden und Fallen gibt es im Prozess? 

Weitere Artikel zum TMS und Medizinstudium

"Winter is coming... TMS auch."
(altes Sprichwort)